Kreditkarten sind heute aus dem Zahlungsverkehr nicht mehr wegzudenken, sei es nun beim Online-Shopping oder auch offline.

Prepaid- Kreditkarten bieten auch bei schlechter Schufa die Möglichkeit alle Vorteile einer Kreditkarte zu nutzen und so am Geschäftsleben teilzuhaben ohne dass der Geschäftspartner überhaupt merkt dass es sich um eine Prepaid-Karte handelt. Darüber hinaus bietet eine Prepaid-Kreditkarte natürlich auch den Vorteil dass man sich durch ihren Einsatz nicht ungewollt verschulden kann.

Nicht zuletzt bieten Prepaid-Kreditkarten auch den Vorteil dass bei ihrer Beantragung üblicherweise keine Schufa-Abfrage erfolgt und auch keine Eintragung bei der Schufa. Somit verschlechtert sich auch der Score dadurch nicht und die Karte ist bei Schufa-Auskünften auch nicht sichtbar.

Natürlich sind solche Prepaid-Kreditkarten in Ermangelung entstehender Zinsen nicht gebührenfrei zu haben, so dass sich ein Preisvergleich vor der Beantragung einer solchen Karte in jedem Fall lohnt: